Sonnenstrand

Der bekannte und sehr beliebte Badeort liegt etwa 30 km nördlich von Burgas und nur ca. 4 km von der geschichtsträchtigen Stadt Nessebar entfernt. Vom Strand hat man einen schönen Blick auf die älteste Stadt Bulgariens. In Sonnenstrand sind die Hotels sind zumeist eingebettet in große Grünanlagen und liegen meistens in Strandnähe.

Unsere Hotels in Sonnenstrand

Touristische Informationen zu Sonnenstrand

Der fast 8 km lange, bis zu 150 m breite, feinsandige und leicht abfallende Sandstrand mit Sonnenschirmen und Liegestühlen ist ein wahres Kinderparadies und garantiert erholsamen Badeurlaub für die ganze Familie. Im Süden des Sonnenstrandes befinden sich die bekannten Sanddünen. Die hohe Wasserqualität beschert Jung und Alt ein unbeschwertes Badevergnügen. Sportliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Verschiedene Wassersportarten wie z.B. Segeln, Bananaboot, Surfen, Jetski und Fallschirmsegeln werden genauso angeboten wie Reiten, Tennis, Bogenschießen, Minigolf, Radfahren und Bowling.

Hier können sich Erwachsene und Kinder richtig austoben. Unterhaltung bzw. einen netten Abend erleben Sie in den vielen Bars, den beliebten Trend-Diskotheken, in Tanzlokalen mit Showprogrammen, Spezialitätenrestaurants mit Folkloreshows und dem Spielcasino.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht nur im Zentrum. Die meisten Hotelanlagen am Sonnenstrand sind neu erbaut bzw. renoviert und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältins. Auch die geringen Nebenkosten sorgen für preiswerten Erholungsurlaub.

Die von uns ab Sonnenstrand angebotenen zahlreichen Ausflugsprogramme mit deutschsprachiger Reiseleitung, z.B. ein Tag auf einer Yacht, eine Geländewagen-Safari und Ausflüge nach Nessebar oder Istanbul, die Sie bereits vorab oder über unsere Reiseleitung buchen können, runden das Urlaubsvergnügen ab.

Der Transfer zum Flughafen Burgas dauert ca. 40 Minuten.