Die Bulgarischen Städte

Die Bulgarischen Städte

Die bulgarischen Städte vereinen in ihrem Stadtbild das Flair vergangener Zeiten und das pulsierende Leben der Moderne.

Es wiederspiegelt die historischen und politischen Ereignisse und die unterschiedlichen kulturellen und architektonischen Einflüsse, denen Bulgarien über die Jahrhunderte ausgesetzt war. Jede bulgarische Stadt, die Sie besuchen, wird Sie mit einer einzigartigen Mischung von Baustilen aus verschiedenen Epochen überraschen. Heute ragen moderne Bürogebäude neben alten herrschaftlichen Residenzen auf. Alte Handwerkergassen und hippe Einkaufszentren locken gleichermaßen Besucher an.

Das Nachtleben findet in unzähligen Bars, Diskotheken, Kneipen und Restaurants statt.

Die drei größten Städte Bulgariens sind Sofia, Plovdiv und Varna, die sich durch ein reiches Angebot an Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten hervorheben. Doch viele der kleineren Städte besitzen ihren eigenen Charme und versteckte Schätze, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.