Bansko

Die bulgarischen Berge: Bansko

Bansko ist das beliebteste Skigebiet des Landes. Die Stadt Bansko liegt im Südwesten Bulgariens, 160 km von Sofia entfernt, am Fuße des Pinn-Gebirges.

Die Gesamtlänge der Skipisten beträgt ca. 70 km. Davon 30% sind für Anfänger geeignet, 45% haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad und 25% sind als schwierig eingestuft. Die Pisten sind durch 14 Skilifte erschlossen. Die Saison dauert von Mitte Dezember bis Mitte Mai. Ca. 80% der Pisten sind mit modernen Schneekanonen ausgestattet.

Die größte Herausforderung bietet die Tomba-Piste, die die schwierigste und gefährlichste im Skigebiet ist. Sie wurde von dem zweifachen Ski-Weltmeister Alberto Tomba höchstpersönlich getestet und wurde deswegen nach ihm benannt. Alberto Tomba und viele andere prominente Wintersportler sind oft Gäste der Stadt und nehmen häufig an den Zeremonien zur Saisoneröffnung teil.

Das bulgarische Bansko wurde von der britischen Zeitung Guardian als die beste Destination für Snowboarden in Europa bezeichnet. Bansko ist das erste Skigebiet im Osteuropa, das über einen Snowboard-Park verfügt.

In der Umgebung von Bansko sind gute Bedingungen für Freeriden vorhanden. Als Freeriden bezeichnet man das Skifahren und Snowboarden durch unberührten Schnee abseits der markierten und kontrollierten Skipisten. Wenn Sie etwas noch Extremeres ausprobieren wollen, versuchen Sie es mit Heli-Skiing.

Die Skischule beschäftigt mehr als 130 professionelle Ski- und Snowboard-Lehrer. Die Skiausrüstung kann vor Ort angemietet werden.

Bansko ist ausserdem als die Stadt der Museen bekannt. Der Museumskomplex, der historische Stadtkern und die Kirche „Sweta Troiza" sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Der Nationalpark Pirin steht seit 1983 auf der Liste des UNESCO-Welterbes.

Besonders empfehlenswert sind die traditionellen bulgarischen Restaurants (Mehanas), wo man regionale Spezialitäten genießen kann. Die Übernachtungsmöglichkeiten umfassen Hotels der Spitzenklasse. 2- und 3-Sterne- Hotels, Gästehäuser, und Ferienwohnungen.